Vorstartparty bei den "wilden Schweizern"

Die freundlichen Sponsoren der Sitzbezäge!
Die freundlichen Sponsoren der Sitzbezäge!

Auch in der Schweiz tanzt ab und zu der Bär. Unsere dialekt-affinen Freunde haben am Wochenende eine Party veranstaltet, an dem sie Benzin-Kilomer-Geld gesammelt haben.

Ehrlich gesagt, wie das funktioniert hat habe ich nicht so richtig verstanden. Aber wir haben ja jetzt bald zwei Wochen Zeit, an denen ich mir das abends erklären lassen kann...

 

Nachfolgend die Liste aller Privatpersonen die Esmeralda und ihre Besatzung mit Kilometergeld unterstützen:

 

Claudia Britt

Jessica Jemli

Mättel Dietter

Markus Widmer und Bettina (Sitzbezäge)

Waltraut Immeli

Thomas Portner

Däni & Susan Richner (Dachbox)

Berni Zeugin

Rahel und Christian

Bettina Immeli

Jacky Brülhart

Phillip Hauser

Marc Krauter

Stephan Lüscher

Reto Frick & Fabio von Expocargo

Evelyn Boren

Antonella & Emi Lattarulo

Natasa

Christine & Joan

Lorena Calvo

Debbie Meier & Mischa

Claudia & Ian Johnson

René Dobler & Mireille

Peter Kaufmann

Gerd Back

Anita Bilic & Stefan Hanssen

Julian Mackay

Marc Hübner

Stephan Mauti

 

Das macht insgesamt Kilometerspenden: 5.610km!!!

Hey, Rosinante und Besatzung schauen respektvoll (und ein bisschen neidisch) auf unsere Teamkollegen. Die Schweizer haben's halt doch faustdick hinter den Ohren.

 

Jedenfalls muss es ein gemütlicher, lustiger und erinnerungswürdiger Abend gewesen sein, an dem sich die Jungs von der Feuerwehr natürlich ums Feuer geschart haben, Debbie sich eingehend über Frauenfussball ausgelassen hat und Rahel einen wunderbaren Kamelschokoladenkuchen mitgebracht hat.

Ich wurde inzwischen auch aufgeklärt was es mit Sitzbezägen auf sich hat: ein einmaliger Schreibfehler findet sich inzwischen im allgemeinen Sprachgebrauch der Region wieder, vermutlich wird diese Wortschöpfung im nächsten Duden aufgenommen werden.

 

Jungs, ich muss Euch sagen, Ihr habt klasse Freunde! Hoffentlich dürfen Tina und ich uns nach der Reise dazu zählen.

Superb party with "The wild Swiss"

This weekend our friends in Switzerland had a big party. Here they collected a lot of money for their petrol. To be honest I have no idea how that worked. But soon on our journey we will have enough time to discuss it... Below there is a list of all their friends, that supported them with money for the petrol. With this donation they will be able to drive 5.610 km. Wow! Rosinate and her crew were looking respectfully (as well a little bit jealous :-))) to their team collegues. They are really sly old dogs! Anyhow it must be a really nice and cosy evening for everybody to remember

die Feuerwehr bewacht den Grill
die Feuerwehr bewacht den Grill
Kamelschokokuchen
Kamelschokokuchen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0