Rosinante ist inkontinent

vor dem Standesamt
vor dem Standesamt

Als Tina am Freitag in die Stadt fuhr, klebte nach ihrer Rückkehr zu Rosinante ein Zettel am parkenden Vehikel: Sie verlieren Kühlwasser! Tatsächlich, eine große grüne Pfütze unter dem Kühler. Vorsichtig fuhr sie weiter zum Blumenladen um ihren Brautstrauß abzuholen…

Achso, das wisst Ihr ja noch garnicht. Tina und ich haben am Freitag geheiratet, und die Rallye wird unsere Hochzeitsreise sein!

…wieder ein große Pfütze. Extrem beunruhigt und immer die Temperaturanzeige im Auge fuhr sie in unsere Wohnung. Bewaffnet mit Wasserflaschen versuchen wir die undichte Stelle zu lokalisieren. Doch je wärmer es Rosi war, desto dichter hielt sie. Also, dann können wir doch mit Ihr zum Standesamt.

Vor dem Ottersweierer Rathaus hat sie dann doch noch eine große Pfütze gemacht – vielleicht auch vor Aufregung – und Farb-Blechdosen hinter sich her ziehend, hat sie uns die paar hundert Meter dann wieder nach Hause gebracht.

Wie sich bei näherer Untersuchung herausgestellt hat, ist der Kühler an der Seite undicht, an der auch der Unfall war. Wahrscheinlich aber nur ein kleiner Haarriss, der sich bei Wärme wieder schließt?

Rosinante is incontinent

On Friday morning when Tina went into the city a big piece of paper sticked on her parking car “You lose cooling water”. Carefully she drove to the flower shop to collect her bridal flowers…

Oh well, I forgot to tell you. Tina and I have married on Friday and the rallye will be our honey moon.

… extremely worried and having the temperature display in mind she drove home. Armed with water bottles we tried to locate the leak, but without chance. So we decided to drive with her to the register office anyway. Directly in front of the register office in Ottersweier she lost again a lot of cooling water – maybe with excitement. But in the end she brought us back the few metres home safely.

On closer examination we found out that the cooler was leak. Exactly where the accident was.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0