Das Team ist vollständig

deutsch-schweizerische Freundschaft
deutsch-schweizerische Freundschaft

Leider kam das ursprünglich geplante Team nicht zu Stande. Die zwei Freunde die Tina und mich begleiten wollten, schaffen es aus beruflichen Gründen leider nicht bei der Rallye mit zu machen. Also mussten Tina und ich uns nach neuen Mitstreitern umsehen. Zuerst einmal im Freundes- und Bekanntenkreis. Interesse ist bei vielen vorhanden, teilweise sogar Begeisterung, doch immer gibt es irgendwelche Gründe, die die Kandidaten dann doch abhalten.

Da wir aber im offiziellen Forum der Rallye gelesen haben, dass es viele Leute gibt, die an dieser leicht verrückten Veranstaltung teilnehmen wollen, aber keinen Platz mehr bekommen haben, beschlossen wir eine "Kleinanzeige" im Bereich "Kupplung" zu schalten.

 

„Das lachende Kamel“-Team ist noch nicht vollzählig. Wir suchen noch zwei nette und humorvolle Mitstreiter, möglichst aus Baden-Württemberg oder dem Elsass.

Einen ersten Eindruck von uns könnt Ihr auf unserer noch im Bau befindlichen homepage www.daslachendekamel.de bekommen.

Wenn Ihr ebenfalls mehr an Land, Leuten und der Reise an sich interessiert seid, als an PS und „Tagesbestzeiten“. Wenn Ihr Euch an Sponsorensuche und für Hilfe in Jordanien ebenfalls mehr begeistern könnt, als an identischer Lackierung der „Rallye-Boliden“ dann schreibt uns doch ein paar Zeilen über Euch...

 

Es haben sich tatsächlich einige Kandidaten auf unseren Aufruf hin gemeldet, Heinz und Matthias aus der Basler Gegend haben sich mit Ihrer Begeisterung für die Rallye aber gleich in unsere Herzen geschlichen. Bei unserem ersten Treffen war es Tina und mir auch gleich klar: das passt!

 

Jetzt sind wir also vollzählig, und wenn Weihnachten und Neujahr vorüber sind, dann geben wir aber alle gemeinsam Volllgas. Dann müssen jetzt endlich Fahrzeuge und Sponsoren gesucht und gefunden werden, der Kontakt und Austausch mit SOS Kinderdorf intensiviert und entsprechende Spenden eingesammelt werden. Jetzt endlich steigt wieder die Anspannung und die Vorfreude...

The team is completed

 

Unfortunately the original team did not come into existence. Two friends that were interested to accompany us had to cancel the participation in the rallye for private reasons. We had a lot of other interested parties, but in the end there were many different reasons that kept away these candidates from joining us.

 

In the end we decided to place an advert in the official forum of the Allgäu-Orient-Rallye.

 

Our team “Das lachende Kamel”  is not completed yet. We are still looking for two nice and funny guys, preferably from Baden-Württemberg or Alsace. If you are as well more interested in county, people and travel by itself than in speed and HP and if you are as well delighted by the idea of an own aid project and looking for sponsors than by painting the rallye cars, please get in touch with us.

 

And indeed in this way we found Heinz and Matthias from Basel/Switzerland. With their enthusiasm for the rallye they won our hearts promptly.

 

Now we are completed in the end. And after Christmas and New Year we will floor the accelerator, because we still need cars and plan sponsors. As well we must now step up the contacts to the Jordan SOS Childrens Villages and collect donations etc.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0